Bestattung Wien - Ein umfassender Ratgeber zum Thema Bestattung und Bestattungsvorsorge in der Hauptstadt

  1. Clever Bestattung
  2. >

  3. Ratgeber
  4. >

  5. Bestattung
  6. >

  7. Bestattung Wien - Ein umfassender Ratgeber zum Thema Bestattung und Bestattungsvorsorge in der Hauptstadt
Stefan Atz

Verfasst von Stefan Atz

25. M√§rz 2022 ‚Äď Lesezeit: 5 Minuten

Stefan Atz

Eine w√ľrdevolle Bestattung muss nicht teuer sein!

CLEVER ist Ihr Partner f√ľr eine Bestattung zum g√ľnstigsten Preis.

Das bieten wir Ihnen:

Unser Schwerpunkt liegt auf g√ľnstigen Feuerbestattungen¬†in Wien und Umgebung zum¬†Fixpreis,¬†ohne versteckte Kosten. Im Trauerfall hilft Ihnen CLEVER Bestattung¬†schnell und unkompliziert.

Kosteng√ľnstig und transparent

Wir sind fest davon √ľberzeugt, dass eine w√ľrdevolle Bestattung nicht teuer sein muss. Seit 2017 arbeiten wir daran, Kunden in Wien und Umgebung einen w√ľrdevollen Abschied zum bestm√∂glichen Preis zu erm√∂glichen. Denn Piet√§t sollte keine Frage des Kontostandes sein.¬†

‚úď Komplettangebote, immer ohne versteckte Kosten

‚úď Die Beauftragung erfolgt online, per Mail oder per Telefon

‚úď Wir bieten schnelle, unkomplizierte Hilfe im Trauerfall

‚úď G√ľnstige & faire Preise

Sie haben persönliche Fragen rund ums Thema Bestattung, Begräbnis und Beisetzung in Wien?

Melden Sie sich gerne bei uns, wir sind t√§glich, kostenlos und rund um die Uhr f√ľr Sie erreichbar und k√ľmmern uns um Ihre Anliegen.

Tel.: +43 1 3587260 kostenlos & täglich 24 Stunden erreichbar
E-Mail: kontakt@clever-bestattung.at

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was es rund um einen Todesfall in Wien zu wissen gibt: Was ist zu tun? Welche Bestattungsarten gibt es? Wie sorgt man f√ľr eine Bestattung vor?¬†

Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was es √ľber eine Bestattung in Wien zu wissen gibt, darunter:

Jetzt alles zu einer Bestattung in Wien erfahren.

Hinweis zu COVID-19

Tagesaktuelle √Ąnderungen, Verhaltensregeln und wie Sie sich und andere am besten sch√ľtzen k√∂nnen, entnehmen Sie gerne der Corona-Informationsseite von Benu.

Darf ich mir den Bestatter in Wien selbst aussuchen?

In √Ėsterreich gilt seit 2002 freie Bestatterwahl.

Sie können jederzeit nach persönlichem Angebot, Service und Vertrauen entscheiden, welchem Bestatter Sie den Auftrag erteilen.

Die wichtigsten ersten Schritte bei einem Todesfall in Wien

  • Als erstes m√ľssen Sie die MA 15 ‚Äď den Gesundheitsdienst der Stadt Wien ‚Äď zur Totenbeschau verst√§ndigen.

Selbst wenn ein Notarzt vor Ort war, ist dieser in Wien nicht berechtigt die offiziellen Dokumente f√ľr eine ‚ÄúAnzeige des Todes‚ÄĚ inkl Totenschein auszustellen.

Telefonnummer der MA 15: 01 400087890

Webseite der MA 15

  • Setzen Sie sich mit dem Bestatter Ihrer Wahl in Verbindung.

CLEVER ist 24h f√ľr Sie da unter: +43 1 3587260

Lesen Sie hier, was Kunden √ľber uns sagen.

  • Informieren Sie alle weiteren Angeh√∂rigen des oder der Verstorbenen.

  • Sammeln und organisieren Sie alle im Todesfall relevanten Dokumente¬†- etwa Staatsb√ľrgerschaftsnachweis, Geburts- und Heiratsurkunde.

Hier finden Sie eine vollst√§ndige √úbersicht √ľber die Dokumente im Todesfall.

  • Versicherungen, Vertr√§ge, Verf√ľgungen sollten nun zusammengetragen werden.

Hier finden Sie eine Checkliste f√ľr die ersten 36 Stunden nach einem Todesfall, welche Sie auch als PDF downloaden¬†k√∂nnen.¬†

Gerne sind wir nat√ľrlich auch vor Ort f√ľr Sie da!

CLEVER Bestattung 1180 - Filiale der Benu GmbHAnastasius-Gr√ľn-Gasse 11/1-2
1180 Wien

&

CLEVER Bestattung 1070 - Filiale der Benu GmbHBurggasse 5
1070 Wien

&

CLEVER Bestattung 1160 - Filiale der Benu GmbHOttakringer Straße 229
1160 Wien

Diese Bestattungsarten sind in Wien möglich

Generell unterscheidet man zwischen Erdbestattung und Feuerbestattung. Bei einer Erdbestattung findet die Beisetzung in einem Sarg auf einem Friedhof statt. Bei einer Kremation ergeben sich danach eine Vielzahl an Bestattungsmöglichkeiten, wie die Asche beigesetzt werden kann.

Bei einer Kremation (auch Feuerbestattung oder Verbrennung), gibt es viele Möglichkeiten, wie mit der Asche danach verfahren werden kann. Darunter Naturbestattungen und anonyme Beisetzungen.

Bestattungsarten nach der Kremation Clever

Nachstehend geben wir Ihnen einen √úberblick √ľber die h√§ufigsten Bestattungsarten in Wien:

Erdbestattung in Wien - Die traditionellste aller Beisetzungsformen

TF34.jpg

Sie gilt nach wie vor als traditionellste aller Beisetzungsarten - die Erdbestattung. Nach wie vor werden 58% aller Sterbefälle so beigesetzt.

Eine Erdbestattung gilt bei vielen als "nat√ľrlichste" Bestattungsform - der K√∂rper wird dem Kreislauf von "Asche zu Asche, Staub zu Staub" beigef√ľhrt und die Angeh√∂rigen haben einen fixen Platz, an welchem sie trauern und in Erinnerungen schwelgen k√∂nnen - was die Trauerarbeit erheblich erleichtert.

Daf√ľr ist die Erdbestattung, im Vergleich zur Feuerbestattung, auch um einiges teurer, was abgesehen von den hohen Geb√ľhren auch an den hohen Folgekosten liegt - Grabstein und Grabpflege sind beachtliche Kostenpunkte.

Erdbestattung vs Feuerbestattung Clever

ACHTUNG! CLEVER Bestattung bietet nur Kremationen an. F√ľr Sargbeisetzungen nach Ihren Bed√ľrfnissen wenden Sie sich an Benu.

Angebot erstellen

Planen Sie kostenlos & unverbindlich in wenigen Schritten.

Erdbestattung in Wien - Ablauf und Kosten im √úberblick

Falls Sie sich f√ľr Benu als Ihren Partner bei der Durchf√ľhrung einer Erdbestattung entscheiden, gestaltet sich der Ablauf wie folgt:

  • Der Leichnam wird abgeholt und √ľberf√ľhrt
  • Sorgf√§ltige hygienische Grundversorgung
  • Gemeinsame, individuelle Planung der Trauerfeier
  • Sarg-Auswahl
  • Verabschiedung und Beisetzung
  • Leichenschmaus

Das sind die Kosten einer Erdbestattung in Wien

Grabstein, Grabnutzungsgeb√ľhren, Sargkosten - die Kostenpositionen einer Erdbestattung sind vielf√§ltig. Die Kosten, die bei einer einfachen Sargbeisetzung mit Benu anfallen k√∂nnen, belaufen sich auf rund 4.000‚ā¨.¬† Trauerredner, Premium-Live-Musik, besondere Blumen-Arrangements - eine gehobene Erdbestattung kann gut und gerne mit bis zu 9.000‚ā¨ zu Buche schlagen.

Unter diesem Link finden Sie weiterf√ľhrende Infos √ľber die traditionellste und √§lteste Bestattungsart weltweit, sowie¬†√ľber deren Vor- und Nachteile, Kosten, sowie gesetzliche Bestimmungen.

Die wichtigsten Infos zur Feuerbestattung in aller K√ľrze

42% der Bestattungen in Wien finden mittlerweile im Rahmen einer Feuerbestattung statt.

Immer mehr Menschen entscheiden sich f√ľr eine Feuerbestattung, auch Ein√§scherung,¬†Kremierung¬†oder¬†Kremation genannt.

Abgesehen von der wachsenden Beliebtheit dieser Bestattungsform fallen bei der Feuerbestattung im Vergleich zur Erdbestattung weniger Kosten an. Die wichtigsten und häufigsten Formen davon sind die Urnenbeisetzungen am Friedhof, Baumbestattung, Seebestattung oder besondere Alternativen wie die Diamantbestattung.

TF Urne Kirche.jpg

CLEVER Bestattung k√ľmmert sich gerne f√ľr Sie um den gesamten Ablauf der Feuerbestattung. Von Aufbahrung √ľber die √úberf√ľhrung ins Krematorium bis zur individuellen Urnen-Beisetzung in der gew√ľnschten Form und am gew√ľnschten Ort - wir beraten Sie ausf√ľhrlich √ľber alle M√∂glichkeiten.

Feuerbestattung in Wien - Ablauf und Kosten

  1. Einbettung des oder der Verstorbenen in einen Verbrennungssarg
  2. √úberf√ľhrung des Leichnams in ein Krematorium
  3. Der Sarg wird mit einem feuerfesten Schamottstein versehen
  4. Kremation und vollständige Einäscherung
  5. Bef√ľllung der Asche des oder der Verstorbenen in eine Aschekapsel
  6. Bereitstellung der Schmuckurne, je nach gewählter Bestattungsart

Bei Naturbestattungen in Wien (z.B: Donaubestattung, Baumbestattung aber auch Urne im eigenen Garten) werden biologisch-abbaubare Urnen verwendet.

F√ľr jeden Fall haben wir ein breites Sortiment an modernen und klassischen Urnen.

Feuerbestattung Wien: Kosten

Die Kosten f√ľr eine Feuerbestattung mit Urnenbeisetzung nach Wunsch in Wien betragen zwischen 1.500 ‚ā¨ und 2.300 ‚ā¨ f√ľr die Basisleistungen, im Falle von zus√§tzlichen Sonderleistungen kommen noch Kosten hinzu. Unter diesem Link finden Sie ein durchkalkuliertes Beispiel f√ľr die Kosten einer Feuerbestattung in Wien, mit einer Urnenaufbewahrung zu Hause.

anonyme bestattung urne.png

Krematorien in Wien

Die meisten Kremationen in Wien finden in der Feuerhalle Simmering statt.

Wir bei CLEVER Bestattung arbeiten mit der Feuerbestattung Danubia in Stockerau zusammen und k√∂nnen auch besondere W√ľnsche erm√∂glichen.

feuerhalle-simmering.jpg

Wohin mit der Urne?

Wenn man sich f√ľr eine Beisetzung der Urne am Friedhof entscheidet, gibt es mehrere M√∂glichkeiten:

  • Urnengrab: Bei Erdurnengr√§ber k√∂nnen Grabanlage und Grabstein selbst gestaltet werden und es ist mit einer Grabpflege verbunden. Auch eine Beisetzung im klassischen Familiengrab ist m√∂glich.
  • Urnenstele: ein hohes, pfeilerartiges Grabmal, in das die Urne eingesetzt wird.
  • Kolumbarium: eine Wand mit Urnenkammern, die mit Steinplatten verschlossen werden, hier entf√§llt die Grabpflege.
  • Urnengarten: Auf dem Wiener Zentralfriedhof k√∂nnen Urnen beispielsweise unter Bl√ľtenstauden beigesetzt werden.
  • Nach Einholen einer Genehmigung besteht auch die M√∂glichkeit, die Urne zuhause aufzubewahren.

Urnenbeisetzung in der Natur

Eine Baumbestattung ist eine besonders sch√∂ne, naturnahe Form der Beisetzung. Dabei wird die Asche des oder der Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne im Wurzelwerk eines Baumes beigesetzt. Die einzige Voraussetzung daf√ľr ist also lediglich eine Kremation. Durch die wachsende Beliebtheit dieser Bestattungsform gibt es auch immer mehrere M√∂glichkeiten der Naturbestattung im urbanen Raum.

Waldurne_Sonnenlicht.jpg

M√∂gliche Orte f√ľr eine Baumbestattung Wien

Mit welchen Kosten muss man bei einer Baumbestattung rechnen?

Sie sollten bei dieser Art der Beisetzung mit Kosten in H√∂he von 3.250 ‚ā¨ bis 8.000 ‚ā¨ rechnen. Dies h√§ngt von der gew√§hlten Art des Baumes (Einzelbaum, Partnerbaum, Gemeinschaftsbaum) ab.

Bitte achten Sie bei einem Vergleich immer darauf, dass jeweils alle Kosten erfasst sind. 

Wir haben mittlerweile viel Erfahrung mit Baumbestattungen in Wien und Umgebung gemacht. Gerne unterst√ľtzen wir Sie bei allen Fragen!

Die exakten Kosten einer individuellen Baumbestattung mit CLEVER können Sie im nachstehenden Rechner ermitteln.

Jetzt Kosten berechnen!

Berechnen Sie die Kosten f√ľr eine Baumbestattung mit CLEVER.

Donaubestattung (Seebestattung) in Wien

Seebestattung_gelbe Blumen2.jpg

Die Wienerinnen und Wiener werden von der Donau ein Leben lang begleitet. Viele hegen eine pers√∂nliche Beziehung zu diesem Fluss und verbinden sch√∂ne Erinnerungen damit. So ist es kaum verwunderlich, dass eine Donaubestattung f√ľr viele eine Alternative zu den g√§ngigen Erd- und Urnenbeisetzungen ist.

In √Ėsterreich gibt es zwei Orte an der Donau ‚ÄstHainburg¬†und¬†Krems in der Wachau - an denen eine Seebestattung durchgef√ľhrt wird.

Die¬†Basiskosten¬†f√ľr eine¬†Feuerbestattung mit Donaubeisetzung mit CLEVER beginnen ab ‚ā¨ 2.230.¬†In unserer √úbersicht zur Donaubestattung finden sie¬†alle relevanten Kosten als Tabelle.

Donaubestattung-1.png

Sozialbestattung in Wien

Eine Bestattung kann sehr teuer sein. In manchen F√§llen, wenn die Kosten einer Beisetzung nicht durch den Nachlass gedeckt werden k√∂nnen und die Angeh√∂rigen kein Geld f√ľr die Beerdigung haben, kann die Stadt Wien die Kosten f√ľr die Beisetzung √ľbernehmen. Wenn nachweislich kein Geld vorhanden ist, ist es f√ľr die die Kosten√ľbernahme notwendig, sich bei der MA15 ‚Äď Gesundheitsdienst der Stadt Wien ‚Äď zu melden. Wenn das Erbe nicht ausgeschlagen wird, holt sich die Stadt das Geld von den Hinterbliebenen. Dies sind immer Kosten in der H√∂he von 3.500‚ā¨. Gerade deswegen ist es sinnvoll, sich rechtzeitig um eine Bestattungsvorsorge zu k√ľmmern. Aber auch, weil die Sozialbestattung eine recht schlichte, schmucklose Form der Beisetzung ist.

Hierzulande werden j√§hrlich etwa rund 1.500 solcher "Armenbegr√§bnisse" durchgef√ľhrt - allein der Name l√§sst vermuten, dass damit leider oft noch ein gewisses Stigma verbunden ist.

Bei dieser Form der Beisetzung haben die Angeh√∂rigen leider kein Mitsprache- und Gestaltungsrecht, weder in puncto Beisetzungsort noch hinsichtlich des Termins. Der Ort der Erinnerung ist ebenso schlicht: An die Verstorbenen erinnert anstelle eines Grabsteines nur ein Holzkreuz. Zudem wird das Grab in der Regel nach 10 Jahren aufgelassen. Erfahren Sie mehr √ľber die Sozialbestattung in unserem Artikel.

Körperspende in Wien

Fotographie einer Wissenschaftlerin im Labor

Den eigenen K√∂rper nach dem Ableben in den Dienst der Wissenschaft stellen - auch diese M√∂glichkeit besteht in Wien. Dabei begibt man sich hier in gute H√§nde - das Anatomische Institut der Medizinischen Universit√§t Wien kann auf den¬†weltweit gr√∂√üten Pool an K√∂rperspenderInnen (rund 40.000 aufrechte Vertr√§ge) zur√ľckgreifen. Der Weg zu¬†einem sogenannten "Verm√§chtnis zur K√∂rperspende" ist denkbar einfach - man ben√∂tigt lediglich ein Formular, welches Sie beim entsprechenden Institut sowohl online als auch per Post anfordern k√∂nnen.

Die Zeitspanne zwischen √úberstellung des K√∂rpers bis zur Bestattung kann in der Regel zwischen 1 Woche und 3 Jahren betragen. Die Formalit√§ten f√ľr Ein√§scherung und Beisetzung werden dabei vom Institut √ľbernommen, die Asche wird am Wiener Zentralfriedhof in der Ehrengrabst√§tte der Abteilung f√ľr Anatomie ohne Beisein der Angeh√∂rigen beigesetzt.

Diese Kosten fallen bei einer Körperspende an

Der Name "K√∂rperspende" suggeriert eine kostenlose Beisetzung - in Wien muss daf√ľr seit dem Jahr 2015 ein Unkostenbeitrag von 990 ‚ā¨ bezahlt werden, da es der Universit√§t nicht mehr m√∂glich war, s√§mtliche Ausgaben einer Bestattung allein zu tragen.¬†Der Beitrag inkludiert die √úberf√ľhrung des Leichnams innerhalb des zust√§ndigen Bereichs (Wien, Nieder√∂sterreich, Raum Linz und n√∂rdliches Burgenland). Dennoch m√ľssen die Angeh√∂rigen f√ľr zus√§tzliche Kosten aufkommen, etwa f√ľr Sterbeurkunden, Trauerdrucke oder Krankenhaus- und Anstaltsleistungen.

Wie man f√ľr eine Bestattung in Wien vorsorgt

Der Klassiker: Eine Sterbegeldversicherung vom Wiener Verein

Wer sich mit Themen wie Bestattungsvorsorge und Sterbeversicherung auseinandersetzt, st√∂√üt schnell auf den Wiener Verein. Eine solche Versicherung √ľbernimmt im Sterbefall die Kosten bis zu einer im Vorfeld festgelegten Deckungssumme. Die Kosten sind unabh√§ngig davon, wo Sie die Versicherung abschlie√üen, und berechnen sich nach Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht und Ihrer gew√ľnschten Deckungssumme. Unser Partner Benu kooperiert mit dem Wiener Verein. Hier k√∂nnen Sie mehr √ľber eine Versicherung beim Wiener Verein erfahren.

logo-bestattungsvorsorge-kooperationspartner.jpg

Diese Versicherung √ľbernimmt im Sterbefall die Kosten bis hin zur vorher festgelegten Deckungssumme. Die Kosten sind unabh√§ngig davon, wo Sie die Versicherung abschlie√üen.

Sie berechnen sich nach Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht und Ihrer gew√ľnschten Deckungssumme.

Der Vorteil ist, dass die Versicherung greift sobald sie in Kraft ist. Au√üerdem sind weltweite √úberf√ľhrungen versichert.

Der Nachteil ist aber oft, dass ein h√∂herer Betrag eingezahlt wird als notwendig und dass Geb√ľhren anfallen.

Hier können Sie eine Versicherung mit dem Wiener Verein planen & Kosten berechnen

Die Alternative von Benu: Treuhandkonto und transparente Bestattungsvorsorge

Ohne Sorgen vorsorgen: Falls Ihnen die herk√∂mmliche Sterbegeldversicherung nicht zusagt, haben wir die passende Alternative f√ľr Sie!

Eine Bestattungsvorsorge mit Benu ist eine Vorsorge f√ľr die eigene Bestattung. Dabei konzentriert man sich auf einen organisatorischen Aspekt, also die inhaltliche Planung der eigenen Wunschbestattung (Bestattungsart etc.), und einen finanziellen Aspekt, um die festgehaltenen W√ľnsche finanziell abzusichern und die eigenen Angeh√∂rigen zu entlasten.

Es werden dabei die Bestattungskosten berechnet und der Betrag auf einem eigens daf√ľr eingerichteten und verwalteten Konto hinterlegt. Der Treuh√§nder BDO verwaltet gemeinsam mit der Ersten Bank das Geld. Die Einzahlung erfolgt dabei einmalig oder auf Raten. Dabei wird der Beitrag f√ľr das Begr√§bnis f√§llig, sowie eine Einmalgeb√ľhr von 99 ‚ā¨ f√ľr das Treuhandkonto.

Sie möchten ermitteln, wieviel Ihre Bestattung kosten soll? Das können Sie in unserem Bestattungskostenrechner kostenlos errechnen:

Ohne Sorgen vorsorgen!

Berechnen Sie unverbindlich die Kosten einer Bestattungsvorsorge:

Standorte Bestattung CLEVER

Sie m√∂chten lieber pers√∂nlich √ľber Bestattungskosten und Vorsorge reden? Kein Problem, wir beraten Sie gerne pers√∂nlich!

16. Bezirk

CLEVER Bestattung
Ottakringer Straße 229
1160 Wien

7. Bezirk

CLEVER Bestattung
Burggasse 5
1070 Wien

18. Bezirk

CLEVER Bestattung
Anastasius-Gr√ľn-Gasse 11/1-2
1180 Wien

Die häufigsten Fragen zur Bestattung in Wien

Das könnte Sie auch interessieren

Informieren Sie sich in unserem Ratgeber √ľber alle Themen rund um die Bestattung

Staatlich gepr√ľfter Bestatter

Clever Bestattung

Ein Angebot der Benu GmbH

Anastasius-Gr√ľn-Gasse 11/1-2
1180 Wien - √Ėsterreich

© 2022 CLEVER Bestattung. Ein Angebot der Benu GmbH.